Ausbildung bei Hermes Fulfilment

Mode, Schmuck, Schuhe, Unterhaltungselektronik: Die E-Commerce-Branche boomt – und legt jedes Jahr weiter zu. Das macht nicht nur die Arbeit bei uns extrem spannend, sondern auch den Einstieg bei zu einer zukunftssicheren Sache. Vom Büromanagement über verschiedene gewerbliche Ausbildungen bieten wir Dir viele Möglichkeiten, erfolgreich den Grundstein für Deine Karriere zu legen.

Hier findest Du alle offene Stellen bei Hermes Fulfilment

Ausbildung

Du bist ein Organisationstalent, Dein Herz schlägt für Technik oder Du möchtest im Lagerbereich gleich richtig mit anpacken: Dann informiere Dich jetzt über unsere vielfältigen Ausbildungsberufe und finde heraus, wie Du am besten direkt nach der Schule bei uns einsteigen kannst.

In dieser vielseitigen Ausbildung lernst du die verschiedensten Abteilungen unserer Verwaltung kennen und entwickelst dich dadurch zum Allrounder in allen Fragen rund um die Organisation des Büroalltags.

Standorte:
Hamburg, Haldensleben, Löhne, Ohrdruf

Dauer:
3 Jahre

Voraussetzungen:
Mittlere Reife mit guten Noten in Deutsch, Englisch, Mathematik und Wirtschaft

Weitere Infos:
BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

In dieser technischen Ausbildung lernst du unter anderem, wie man Störungen an elektrischen Anlagen behebt, mit innovativer Steuerungssoftware umgeht und unsere komplexe Betriebstechnik instand hält.

Standorte:
Hamburg, Haldensleben

Dauer:
3,5 Jahre

Voraussetzungen:
Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik, Physik, Werken/Technik und ggf. Informatik

Video-Stellenanzeige:
YouTube

Weitere Infos:
BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

In dieser technischen Ausbildung lernst du unter anderem, wie man Störungen an elektrischen und mechatronischen Anlagen behebt und unsere komplexe Betriebstechnik instand hält.

Standort:
Löhne

Dauer:
3,5 Jahre

Voraussetzungen:
Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik, Physik, Werken/Technik und ggf. Informatik

Weitere Infos:
BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

In dieser kaufmännischen Ausbildung lernst du unter anderem, wie man Waren für die Lagerung und den Versand kommissioniert, relevante Begleitpapiere erstellt und unsere Fördertechnik richtig bedient.

Standorte:
Hamburg, Haldensleben, Löhne, Ohrdruf

Dauer:
3 Jahre

Voraussetzungen:
Mittlere Reife mit guten Noten in Mathematik

Video-Stellenanzeige:
YouTube

Weitere Infos:
BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

Die gewerbliche Ausbildung zum Fachlageristen (m/w) ist gewissermaßen der „kleine Bruder“ der stärker kaufmännisch orientierten Ausbildung zur Fachkraft (m/w) für Lagerlogistik. Die Inhalte sind in vielen Fällen ähnlich, allerdings sind die schulischen Voraussetzungen nicht ganz so hoch und die Ausbildungsdauer ist kürzer.

Standort:
Haldensleben

Dauer:
2 Jahre

Voraussetzung:
Guter Hauptschulabschluss

Weitere Infos:
BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

Klingt interessant? Weitere Infos zu Deiner Bewerbung und zum Auswahlverfahren findest Du weiter unten auf dieser Seite. Informationen darüber, welche Vorteile Dir eine Ausbildung bei Hermes Fulfilment bietet, haben wir Dir außerdem auf unserem Unternehmensprofil unter kununu zusammengestellt.

Und auch unsere Azubis haben wir gefragt. Anbei ein Blick hinter die Kulissen der Arbeit unserer Azubis in Haldensleben und Ohrdruf:

Bewerbungsprozess

Aller Anfang ist schwer – hier haben wir Dir deshalb alle wichtigen Infos zu Deiner Bewerbung und zum Auswahlprozess zusammengestellt:

Deine Ausbildung bzw. dein duales Studium beginnt jeweils zum 1. August des entsprechenden Jahres. Duale Studiengänge beginnen immer mit einem mindestens zweimonatigen Praxiseinsatz im Unternehmen, bevor im Herbst oder Winter die erste Studienphase an der Partnerhochschule startet.

Deine Bewerbung sollte idealerweise bereits 10 bis 12 Monate vor Ausbildungsbeginn bei uns eingehen. Einen festen Abgabeschluss gibt es nicht – neue Bewerbungen nehmen wir solange entgegen, bis die letzte Stelle definitiv besetzt ist. Daher kann in manchen Fällen eine Bewerbung selbst im Frühjahr noch sinnvoll sein.

Am einfachsten bewirbst du dich online über den Stellenmarkt unserer Website. Alle Ausbildungsplätze und duale Studiengänge für das kommende Jahr schreiben wir dort jeweils ab dem Spätsommer aus.

Was deine Bewerbung grundsätzlich enthalten sollte:

  • ein kurzes Anschreiben, in dem du uns schilderst, warum du dich für eine Ausbildung im jeweiligen Bereich interessierst und was dich deiner Meinung nach auszeichnet
  • deinen Lebenslauf, aus dem deine bisherigen schulischen Stationen sowie etwaige praktische Erfahrungen ersichtlich sind
  • dein Abschlusszeugnis bzw. mindestens die letzten beiden Schulzeugnisse
  • ggf. Nachweise über relevante Jobs, Praktika oder Ausbildungen, die du bereits absolviert hast

Nach Eingang deiner Bewerbung prüfen wir deine Unterlagen und treffen auf dieser Basis eine erste Vorauswahl.

Überzeugt uns dein Profil, laden wir dich zu einem Bewerbertag mit maximal acht Teilnehmern ein. Der Bewerbertag steht für uns ganz unter dem Motto „Austausch auf Augenhöhe“ – nicht nur du stellst dich bei uns vor, sondern auch wir möchten dir unser Unternehmen vorstellen und dir alle deiner Fragen beantworten. Neben einer Führung durch unseren Betrieb stehen für dich an diesem Tag verschiedene Gruppen- und Einzelaufgaben auf dem Programm.

Hast du dich für eine Ausbildung beworben, folgt in der Regel ein zwei- bis dreitägiges Probearbeiten in deinem späteren Fachbereich. Möchtest du ein duales Studium absolvieren, laden wir dich alternativ zu einem individuellen Einzelgespräch ein.

Bring Offenheit, Neugierde und eine spürbare Portion Begeisterung für deine künftige Ausbildung mit! Neben vollständigen und ordentlichen Bewerbungsunterlagen ist uns zudem wichtig, dass du dich im Vorfeld des Bewerbertags bereits mit unserem Unternehmen, dem Ausbildungsgang und den jeweiligen Anforderungen auseinandergesetzt hast. Lass uns spüren, dass du wirklich an einem Einstieg bei uns interessiert bist!