Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und Absolventen

Schon als StudentIn könnt ihr bei uns einsteigen, neue Perspektiven erkunden, gezielt Kontakte knüpfen und einen soliden Grundstein für eure weitere Karriere legen. Über ein Praktikum, eine längerfristige Tätigkeit als WerkstudentIn oder eine Abschlussarbeit habt ihr die Möglichkeit, frühzeitig wertvolle Berufserfahrung zu sammeln. Hier geben wir euch eine erste Orientierung darüber, was wir erwarten – und was wir euch bieten, welche Potenziale wir gemeinsam entwickeln können.

Offene Stellen bei der HG

Praktika und Abschlussarbeiten

Wollt ihr endlich Praxisluft schnuppern? Wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt einer beständig wachsenden Branche gewinnen? Absolviert ein Praktikum bei Hermes. Ihr seid in der Endphase eures Studiums? Ihr möchtet eine praxisorientierte Bachelor- oder Master-Thesis schreiben? Auch dann seid ihr bei uns richtig. Bitte nennt uns in eurer Bewerbung den gewünschten Zeitraum für euer Praktikum oder eure Abschlussarbeit sowie den Unternehmensbereich, den ihr kennenlernen möchtet.

Unser Praktikanten-Programm

Nach einem Praktikum: Aus den Augen, aus dem Sinn? Ganz gewiss nicht. Hermes bietet unterschiedliche Netzwerkaktivitäten während des Praktikums an, denn wir sind neugierig, wie sich Ehemalige weiter entwickeln. Unser Programm bietet daher für beide Seiten die Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben und gegenseitig Informationen und News auszutauschen. Dazu gehört auch die jährliche Einladung zu einem Treffen. Man sieht sich also zweimal – mindestens.

Interview mit Inga von Nolcken, Manager HR Marketing

Sehr individuell, da Dauer und Einsatzgebiete der Praktika sehr unterschiedlich ausfallen – mal geht es um strategische Entwicklung, mal um Logistikplanung, mal um Qualitätsmanagement und viel mehr Die Ausschreibungen finden auf Veranlassung der Fachbereiche statt, dort werden die Praktikanten eingesetzt. Für einen ersten Eindruck finden sich Voraussetzungen, Aufgaben und Qualifikationen in den Ausschreibungen.

Auf zwei Ebenen. Zum einen direkt in den Fachbereichen, zum anderen auch durch die Personalabteilung. Der Bereich Human Ressources steuert dabei alle organisatorischen Fragen. Dabei liegt uns auch die Vernetzung der Praktikanten untereinander am Herzen, entsprechend ermöglichen wir beispielsweise wöchentliche Lunchtermine.

Mit interessierten Studierenden und Absolventen bleiben wir gern in Kontakt. Dafür haben wir bei Xing die Gruppe »Praktikanten-Diplomanden« eingerichtet. Über diese Plattform informieren wir Alumni-Praktikanten über Neuigkeiten bei Hermes, wozu natürlich auch interessante Jobangebote gehören können.

Wir machen an dieser Stelle keine haltlosen Versprechen, haben aber schon häufiger Praktikanten in feste Anstellungsverhältnisse übernommen. Natürlich müssen passende Positionen vakant sein. Durch den langfristig angestrebten Kontakt (siehe vorherige Frage) besteht auch immer die Möglichkeit eines späteren Einstiegs.

Wir suchen hauptsächlich Absolventen mit technischer und kaufmännischer Studienrichtung – gern mit dem Schwerpunkt Logistik.

Es ist uns wichtig, dass auch die Praktikanten ins Team passen. Sie sollen also die Fähigkeit besitzen, sich in ein Team zu integrieren. Gute Englischkenntnisse sind – wie die auch jeder weiteren Fremdsprache – immer von Vorteil. Neugier, Lust am Lernen, Flexibilität und Einsatzbereitschaft erwarten wir in jedem Fall.

Initiativ können Sie sich jederzeit initiativ bewerben. Zudem haben wir in der Regel auch Praktikantenpositionen ausgeschrieben, auf die Sie sich bequem online über unser Bewerberportal bewerben können.

In der Regel ein Interview, an dem ein Vertreter des entsprechenden Fachbereichs sowie ein Mitarbeiter der Abteilung Human Ressources teilnimmt.

Online über unser Bewerberportal oder per E-Mail.

Inga von Nolcken
Inga von Nolcken

Werkstudenten

Auch Werkstudenten und studentische Aushilfen werden bei Hermes in der Hamburger Zentrale beschäftigt. Konkrete Ausschreibungen hierzu findet ihr ebenfalls in unserer Jobbörse.

Traineeprogramm

Für junge Talente - mit unserem Traineeprogramm möchten wir:

  • Eine attraktive Einstiegsmöglichkeit in unser Unternehmen bieten und euch auf verantwortungsvolle, herausfordernde Aufgaben vorbereiten
  • Die Chance geben, einen umfassenden Einblick in die Organisations- und Unternehmensstrukturen der Hermes Gruppe zu gewinnen
  • Die Möglichkeit bieten, Netzwerke und Kommunikationsbeziehungen innerhalb des Unternehmens aufzubauen
  • Eine fachliche und persönliche Weiterentwicklung ermöglichen

Wenn ihr euer Hochschulstudium erfolgreich absolviert hab, entwickeln wir euch systematisch weiter. Unser Traineeprogramm für den Fachbereich Informationstechnologie läuft über einen Zeitraum von 15 Monaten. In dieser Zeit durchlauft ihr verschiedene Fachbereiche, die ihr individuell aus einem Pool an Abteilungen wählt. In den einzelnen Stationen arbeitet ihr an Projekten und im Tagesgeschäft mit, so dass ihr von Anfang an Verantwortung übernehmt, aber auch von erfahrenen Kollegen lernt. Um von Grund auf unser Geschäft zu verstehen, besucht ihr zu Beginn eures Traineeprogramms eine unserer bundesweiten Logistik Center und arbeitet dort für eine Woche operativ mit.

Regelmäßige Feedback- und Entwicklungsgespräche, aus denen individuelle Weiterbildungsmaßnahmen resultieren, gehören selbstverständlich ebenfalls mit zum Programm. Darüber hinaus runden ein vierwöchiger Auslandsaufenthalt bei Hermes UK in England, ein gemeinsames Projekt mit anderen Trainees sowie ein Projekt im Rahmen der Corporate Social Responsibility das Programm ab. Ziel ist es, dass ihr am Ende unsere Prozesse, Produkte und Unternehmenskultur intensiv kennengelernt habt und somit über eine gute Entscheidungsgrundlage für eure berufliche Weiterentwicklung bei Hermes verfügt.

Wer sich für unser Trainee-Programm bewerben will, dem bieten wir einiges, verlangen aber auch viel. Neben guten Studienleistungen erwarten wir erste Berufserfahrung, gern auch international. Die Bereitschaft, schnell Verantwortung zu übernehmen und selbstständig zu arbeiten, sollte ebenfalls erkennbar sein. Trifft dies zu, freuen wir uns auf eure Bewerbung!

In 15 Monaten durchlaufen Sie die IT-Bereiche der Hermes Europe sowie der Hermes Germany GmbH. Dort lernen Sie sowohl im Tagesgeschäft als auch in Projekten die Aufgabenstellungen und das Zusammenspiel der verschiedenen IT-Abteilungen kennen (z.B. IT-Planung, IT-Betrieb, IT-Entwicklung, Projekt- und Prozessmanagement, IT-Controlling, etc.).

Darüber hinaus lernen Sie ausgewählte logistische Bereiche des Unternehmens in kurzen Hospitationen kennen, um einen tieferen Einblick in unsere logistischen Strukturen zu bekommen und Ihre internen Kunden in der IT besser zu verstehen. In jeder Station begleiten Sie erfahrene Mitarbeiter als Traineebetreuer.

Aufbau des Traineeprogramms von Hermes

Interview mit Jill Hartmann, HR Manager Development & Training

Von mir aus der Personalentwicklung heraus – von der Bewerbung über die Einstellung bis zum Abschluss des Traineeprogrammes. Außerdem gibt es in jedem Fachbereich einen Traineebetreuer, der bei allen fachlichen und organisatorischen Fragen mit Rat und Tat zur Seite steht und dem Trainee regelmäßig ein persönliches Feedback gibt.

Das Traineeprogramm IT startet einmal pro Jahr mit zwei neuen Trainees. Die Starttermine variieren, da unser Programm immer 15 Monate dauert. Sobald die Stellen auf unserer Website ausgeschrieben sind, in der Regel sechs Monate vor Programmstart, ist eine Bewerbung möglich.

Wir suchen Bachelor- oder Master-Absolventen mit technischer Studienrichtung und entsprechender Vertiefung.

Erste praktische Erfahrungen sind uns wichtig – sei es in Form von Praktika, Werkstudentenjobs oder einer Berufsausbildung. Auch Auslandserfahrung ist von Vorteil. Neben einem hohen Maß an sozialer Kompetenz sollten die Bewerber ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten haben. Da Trainees während des Programms immer wieder mit unterschiedlichsten Menschen zusammen arbeiten, sollten Sie gerne in Teams arbeiten. Begeisterung für Logistik und moderne Technologien sollten zudem IT-Trainees mitbringen.

Sobald das Trainee-Programm auf unserer Website ausgeschrieben sind, freuen wir uns auf aussagekräftige Online-Bewerbungen über unsere Jobbörse.

Alle Bewerber durchlaufen einen zweistufigen Auswahlprozess. Zunächst erfolgt ein etwa 30-minütiges strukturiertes Skype-Interview. Wenn uns die Bewerber im Ersteindruck überzeugen, laden wir sie anschließend zu einem eintägigen Assessment Center nach Hamburg ein.

Die Arbeitsverträge unserer Trainees sind von Beginn an unbefristet, uns liegt an einer langfristigen Zusammenarbeit. Zum Ende des Traineeprogrammes wird individuell mit jedem Trainee die persönlichen Stärken und Neigungen beleuchtet und – daraus abgeleitet – mögliche interessante Positionen im Unternehmen identifiziert. Den Trainees stehen nach den Programmen also unterschiedlichste verantwortungsvolle Aufgaben in den beteiligten Hermes-Gesellschaften offen.

Gern per E-Mail an mich.

Außerdem finden sie wertvolle Informationen von aktuellen und ehemaligen Trainees in unserem Blog.

Jill Hartmann

Direkteinstieg

Viele unserer offenen Stellen sind grundsätzlich für Hochschulabsolventen und Berufseinsteiger geeignet. Wichtig ist uns, dass Euer Studienschwerpunkt eng an die jeweilige Position angelehnt ist und ihr darüber hinaus während des Studiums einschlägige Erfahrung im jeweiligen Bereich sammeln konntet. Wenn ihr dann noch erste Berührungspunkte mit den Themen Logistik und E-Commerce vorweisen könnt, sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns über eure Bewerbung!