Blue OPs

Willkommen im Team European Network

Wir sind ein aufgeschlossenes Team aus 5 Teammitgliedern im IT-Carrier- und Projektmanagement, sowie 9 Teammitgliedern im Agile Development. Unser Team entwickelt und betreut IT Produkte für das internationale Paketgeschäft der Hermes Gruppe. Dazu gehört ein Webservice, der von unseren logistischen Partnern und Kunden zur Sendungsvorbereitung genutzt wird. Mit diesem Webservice ermöglichen wir, dass ein Paket über Landesgrenzen hinaus operativ verarbeitet werden kann. Der Webservice liefert Sendungslabel an einen Auftraggeber und informiert die in den Prozess involvierten Carrier über die zu erwartende Sendung. Ergänzend stellen wir mit unserem zweiten IT Produkt, unserem Internationalen Tracking sicher, dass alle Involvierten, zu jeder Zeit, eine Transparenz darüber habe, wo sich ein internationales Paket grade befindet.

Um sicherzustellen, dass sich unsere IT Produkte zu dem entwickeln, was unsere Kunden und Partner benötigen, sind wir in einem stetigen und engen Austausch mit unseren internationalen Stakeholdern.

Positionen:

  • Software Developer
  • QA Engineer / Agile Tester
  • QA Manager
  • DevOps Engineer
  • IT Carrier- & Projectmanager
  • IT Product Owner
  • Scrum Master / Agile Coach
  • Teamleader

Unser Techstack:

Techstack des European Network

EN

An diesen spannenden Themen arbeiten wir gerade:

Agile Development Team

  • Implementierung neuer Carrier Microservices für den Webservice zur Sendungsvorbereitung
  • Optimierung der Mircoservice Infrastruktur
  • Assurance: Implementierung neuer Test-Strategien
  • Resilience: in Bezug auf externe Services stabilisieren/absichern

IT - Carrier und Projektmanagement Team

  • IT Projektmanagement für neue Carrier Integrationsprojekte
  • Optimierung von Datenstrecken und Mappings mit Lobster_data und Enterprise Service Patterns
  • Einführung einer SaaS Communications Plattform für das internationale Paketnetzwerk
  • Integration von Neu Kunden auf bestehende IT-Produkten und Services

So arbeiten wir zusammen :

Unser IT-Carrier und Projektmanagement verwendet in Teilen agile Arbeitsmethoden wie z.B. Daily oder Retro, aber greift je nach Situation und involvierten Stakeholdern auch auf klassische Projektmanagement Werkzeuge zurück.

Unserer agiles Entwicklungsteam hat für sich eine Mischung aus Kanban und Scrum gefunden mit dem es optimal arbeiten kann.

Uns ist es wichtig, dass wir je nach aktuellen Herausforderungen und Aufgaben unseren Arbeitsmodus reflektieren und bei Bedarf anpassen, um optimal die aktuellen Gegebenheiten unterstützen zu können.

Darum ist unsere Arbeit bei Hermes so wichtig:

Mit unseren IT-Lösungen und Services ermöglichen wir, dass ein Paket über Landesgrenzen hinaus verschickt werden kann. Dazu arbeiten wir eng mit unseren Landesgesellschaften in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und Großbritannien zusammen und entwickeln neue oder erweitern bestehende Lösungen, die das Wachstum unseres internationalen Paketnetzwerks unterstützen.

Das wünschen wir uns von einem neuen Teammitglied:

Wir sind ein unglaubliches, vielseitiges Team, dass sich für großartige IT-Produkte und an komplexen Logistikprozessen begeistert und sich mit unserer vielfältigen Expertise dafür einsetzt, unsere Kunden und Partner glücklich zu machen. Wir suchen neue Teammitglieder mit Ehrgeiz und Eigeninitiative, die neugierig und kreativ sind. Wir geben jedem bei uns im Team die Möglichkeiten und Verantwortlichkeiten, sich zu stetig weiterzuentwickeln.

Bild European Network

Interview mit Konstantin Dolberg, Software Developer bei Hermes seit 2018

Im April diesen Jahres suchte ich aufgrund meines Studienfortschritts nach einer Anstellung, in der ich begleitend zu meiner Abschlussarbeit in Teilzeit arbeiten konnte und die mir zusätzlich die Möglichkeit bieten konnte, nach erfolgreichem Abschluss in eine Vollzeit-Tätigkeit übergehen zu können. Dies schrieb ich in mein Profil auf XING.

Der Kontakt wurde durch das IT-Recruiting über XING mit einer authentischen Anfrage an mich hergestellt, in der mir ernsthaftes Interesse und spannende Aufgaben vermittelt wurden.

Zwei Wochen später saß ich schon am Platz

Als ich bei Hermes anfing wurde der neue Webservice zur Sendungsbeauftragung gerade soweit fertiggestellt, dass ich die letzten Schritte bis zur Produktionsreife begleiten durfte. Heute haben wir eine Continuous Delivery Pipeline hinter dem System etabliert, welches seit kurzem auch schon produktiv von Kunden genutzt wird.

Unser Team ist bunt gemischt mit Menschen aus verschiedensten Ländern. Diese Vielfältigkeit zeichnet sich auch in unserer Zusammenarbeit aus. Wir haben ein offenes und positives Miteinander in dem Jeder Jeden unterstützt.

Logistische Grundlagen und was es bedeutet, Software für ein großes Unternehmen zu entwickeln. Wie wichtig Teamarbeit und auch die Vernetzung über Teamgrenzen hinweg ist. Dazu kommt noch die Arbeit mit verschiedensten Tools und neuesten Technologien.

Als die ersten Requests an den neuen Webservice erfolgreich bearbeitet wurden und dadurch die viele Arbeit vieler Kollegen über eine lange Zeit zu einem tollen Ergebnis geführt hat. Und Natürlich unsere gemeinsamen Teamabende.

Wir arbeiten mit neuesten Technologien, deren Anwendung besondere Aufmerksamkeit erfordert. Es gilt dabei eigene Erfahrungswerte aufzubauen und gut vorauszuplanen. Zudem gilt es, aktuelle Trends und Entwicklungen genau im Auge zu behalten und gegebenenfalls schnell reagieren zu können.

In einem großen Unternehmen zu arbeiten bedeutet nicht unflexibel zu sein. Mit entsprechender Eigeninitiative ist vieles möglich, wenn der entsprechende Support aus der Management-Ebene vorhanden ist.

Ich kann jederzeit eigene Ideen einbringen und auch umsetzen, auch wenn dadurch neue Wege bestritten werden müssen.

Die selbe Kollegialität, die bei uns herrscht und ein gutes Fachwissen der modernen Softwareentwicklung. Wichtig ist auch das Interesse an neuen Themen, sei es auch in Gebieten die einem noch unbekannt sind.